Design-Elememt

CAR-T: Eine Revolution in der Krebstherapie?


CAR-T: Eine Revolution in der Krebstherapie?
(© fotolia / Christoph Burgstedt)
Jahrzehntelang beruhte die Krebstherapie auf drei großen Säulen: der operativen Entfernung, der Bestrahlung und der Chemotherapie. Als vierte Säule kamen um die Jahrtausendwende die zielgerichteten Therapien hinzu und erst in jüngster Zeit die immunonkologischen Therapien als fünfte Säule. Sie könnten eine Revolution in der Krebstherapie einläuten.
weiter lesen

Big Data in der Biopharmazie

“Panomics” in der Personalisierten Medizin


“Panomics” in der Personalisierten Medizin
(© fotolia / science photo)
Bisher wurden Genomics, Transcriptomics, Proteomics und Metabolomics weitestgehend isoliert voneinander genutzt, doch gerade die Integration der Daten aus allen Bereichen dieser vier großen sowie weiterer „Molekülfamilien“ birgt großes Potenzial im Hinblick auf die Biomarkeridentifizierung.
weiter lesen

Medizinische Biotechnologie in Deutschland 2017

Biopharmazeutika: Neue Therapiekonzepte in der Onkologie


Biopharmazeutika: Neue Therapiekonzepte in der Onkologie
(© shutterstock / A and N photography)
Der aktuelle Biotech-Report zur Lage der medizinischen Biotechnologie in Deutschland liegt vor. Als einziger umfasst er alle Aktivitäten der medizinischen Biotechnologie in Deutschland – in Startups wie in großen Firmen. Neben wirtschaftlichen Kennzahlen steht die Onkologie im Mittelpunkt des diesjährigen Reports.
weiter lesen

Die fünf Kernfragen zur Onkologie

Der Wert innovativer Krebstherapien


Patienten überleben heute nach der Diagnose Krebs wesentlich länger. Krebs entwickelt sich immer mehr von einer tödlichen zu einer chronischen Erkrankung (mitunter wird dieser Vorgang auch als funktionelle Heilung bezeichnet), und in einer steigenden Zahl von Fällen kann die Erkrankung sogar vollständig besiegt werden. Und selbst nach den engen Kriterien der frühen Nutzenbewertung gemäß AMNOG wurde mehr als 80 % der bewerteten Onkologika ein Zusatznutzen im Vergleich zu bisherigen Therapien zugesprochen.
weiter lesen

Auszeichnung

Paul-Martini-Preis 2017 verliehen: Auszeichnung für wegweisende Arbeit zur Behandlung von allergischem Asthma


Paul-Martini-Preis 2017 verliehen: Auszeichnung für wegweisende Arbeit zur Behandlung von allergischem Asthma
(© Paul-Martini-Siftung)
Für ihre Arbeit an einem neuen Medikament gegen allergisches Asthma haben Prof. Dr. med. Harald Renz und Prof. Dr. rer. nat. Holger Garn von der Philipps-Universität Marburg den diesjährigen Paul-Martini-Preis erhalten.
weiter lesen

acatech-Impuls „Innovationspotenziale der Biotechnologie“


acatech-Impuls „Innovationspotenziale der Biotechnologie“
(© acatech)
Im Hinblick auf die hohe Bedeutung der Biotechnologie als Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts hat die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften acatech die Innovationspotenziale der Biotechnologie für den Standort Deutschland analysiert. Diese Analyse hat sie unter dem Titel acatech-Impuls "Innovationspotenziale der Biotechnologie" veröffentlicht.
weiter lesen

WEITERE THEMEN

Digitorial