In der Pressekonferenz wurde unter anderem ein Vergleich von 2015 und heute angestellt. Dabei blieb die Frage offen, wie viele monoklonale Antikörper 2005 und wie viele heute zugelassen sind. Hier die Antwort:

  • Bis Ende 2005 waren insgesamt 14 gentechnisch hergestellte monoklonale Antikörper (mAbs) in der EU zugelassen; zudem ein mAb, der nicht gentechnisch hergestellt wird (Muromonab)
  • Bis Ende 2014 waren insgesamt 32 gentechnisch hergestellte mAbs in der EU zugelassen + 2 mAbs, die nicht gentechnisch hergestellt werden (Moromonab und Catumaxomab).
  • Bis heute sind insgesamt 34 gentechnisch hergestellte mAbs in der EU zugelassen + die gleichen nicht gentechnisch hergestellten mAbs wie Ende 2014


Weitere Informationen zu allen zugelassenen gentechnisch hergestellten Medikamenten finden sich unter: www.vfa.de/gentech



(© vfa bio)





Download (MP4-Format, 10 MB)